Kategorie: Alltag

Meine werten Karnivorenfreunde und jene, die sich für ein Foliengewächshaus interessieren! Letztes Jahr im August habe ich mein Gewächshaus aus Holz und Gewächshausfolie gebaut, wohlwissend, dass es im Winter zusätzliche Anstrengungen benötigen wird. Die Idee war, meine Anzahl Pflanzen zu vergrößern und sie vor der rauen Umwelt zu schützen. Vorher

Bei mir im Büro bin ich schon bekannt als der „Pflanzennerd“. Und ich lasse keine Gelegenheit über fleischfressende Pflanzen zu reden. Und wie kann man den Kollegen diese faszinierenden Pflanzen am besten näherbingen? Bestimmt nicht nur durch Erzählungen. Daher möchte ich mich mir einen kleinen Blumenkasten mit einigen Drosera befüllen,

Vor gut 3 Jahren habe ich eine Sammlung ohne Bezeichnung bei eBay gekauft. Die Pflanzen habe ich nun ziemlich gut aufgepäppelt aber mir fehlt einfach die Bezeichnung. Und da man im Nachhinein nie nachweisen kann, welche Pflanze eventuell reingemischt wurde, kann ich die Dionaea nicht mehr unter der “offiziellen” Bezeichnung

Einen wunderschönen guten Tag meine Karnivoren-Freunde! Es hat sich so einiges in den letzten Wochen getan und die einzelnen Punkte findest du natürlich im Video oder hier unten in Textform. Bestäubung von Sarracenia rubra ssp. rubra Ich habe Erfreuliches zu berichten. Meine ersten Sarracenia-Blüten bildeten sich und ich konnte sie

Meine werten Karnivorenfreunde, ich habe schon lange nicht mehr aus dem Alltag berichtet. Aber im Winter gibt es einfach nicht so viel Neues und langweilen möchte ich euch selbstverständlich nicht. Daher musste ich erst einmal ein paar Themen sammeln: Wir hatten einen Polarlufteinfall für ein paar Tage mit -16 Grad

Moin meine Karnivoren-Freunde! Heute gibt es ein kurzes Update zu meinen ersten Sarracenia-Aufzucht-Versuchen. Am 30.10.2020 erhielt ich meine über eBay gekauften Samen und säte diese aus. Hier ist der Beitrag. Einen Tag später erhielt ich von Robert eine größere Lieferung Sarracenien. Die Pflanzen topfte ich um und teilte die Rhizome.

Mahlzeit werte Karnivorenfreunde! In einem Video hatte ein Abonnent eine grandiose Videoidee: Ich könne doch eine Bestands- und Wunschliste vorstellen. Werter Abonnent, deinem Wunsch komme ich heute nach! Zunächst stelle ich meine Pflanzen vor und danach kommt die Wunschliste. Natürlich wird die Liste immer aktuell gehalten. Falls du eine Pflanze

Es ist der wohl letzte Pflanzenkauf im Jahr 2020. Und ich habe nicht nur fleischfressende Pflanzen gekauft, sondern auch Moorbegleitpflanzen. In 2021 möchte ich mich, neben der Erweiterung meiner Karnivorensammlung, in Moorbegleitpflanzen weiterbilden. Und jetzt Ende 2020 beginne ich schon einmal mit den ersten beiden Pflanzen. Mir gefallen besonders Wollgräser.

Nach dem ersten Härtetest [-5 Grad Frost] nun der zweite Härtetest: -9 Grad! Und die neue Heizung durfte richtig schaffen. Es gib zum Schluss im Video noch einen kurzen „Rundgang“ durch mein Gewächshaus. Ob die Heizung die Differenz von -9 zu +6 Grad geschafft hat und wie die Pflanzen jetzt

Wie ich ja bereits angekündigt hatte, möchte ich ab und an meine Erfahrung mit dem Foliengewächshaus mit euch teilen. Eventuell möchtet ihr euch auch ein günstiges Gewächshaus bauen bzw. habt nicht sonderlich viel Platz, müsst daher individuell bauen und könnt nicht auf fertige Gewächshäuser zurückgreifen. Aber ich schweife etwas ab.

X