Wie alles anfing, Geschäftsprinzipien & Ziele

Wie fing Tödliche Fallen eigentlich an?

Bereits in jungen Jahren besaß ich eine Venusfliegenfalle und eine Drosera capensis. Doch erst 2016 begann ich diese Pflanzen zu züchten und zu verkaufen.

Dabei beherzige ich seit Beginn ein wichtiges – unter anderem – hinduistisches Prinzip: „Man soll niemals einem Anderen antun, was man für das eigene Selbst als verletzend betrachtet.“

  • Wenn ich als Käufer auftrete und eine Ware bezahle, möchte ich, dass diese so schnell wie mögliche bei mir ist.
  • Wenn ich als Käufer eine dringende Frage habe, möchte ich den Verkäufer ohne große Anstrengung erreichen und mein Problem gelöst bekommen.
  • Als Käufer möchte ich faire Preise. Die Leistung muss im Verhältnis zum Preis stehen.

All das möchte ich meinen Kunden zurückgeben, denn ich weiß, wie viel Freude diese Pflanzen einem bereiten können.

Alles Weitere erfährst du in diesem Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X